Gemischter Chor Schwalheim

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Startseite

Bericht vom Adventskonzert 2010

Mit dem Auftritt beim Adventskonzert am 5.12.2010 in der ev. Kirche in Bad Nauheim erlebte der Gesangverein 1842 Schwalheim zusammen mit dem im August ins Leben gerufenen Projektchor seinen diesjährigen Höhepunkt. Zwar endet damit die schöne Zeit der Chorarbeit im erweiterten Projektchor-Rahmen. Aber alle TeilnehmerInnen sind natürlich herzlich eingeladen auch weiterhin beim Gesangverein Schwalheim mitzumachen.

Hier zur Erinnerung ein kleiner Ausschnitt aus dem Konzert mit dem Stück "Hymne an die Nacht".

Click to download in FLV format (9.09MB)

 

Unter der Leitung des Dirigenten Hermann Jung wurde daneben eine bunte Mischung aus Gospel, Weihnachtsliedern und Auszügen aus dem Musical "Phantom der Oper" dargeboten:

 

  • Signore delle Cime - von Giuseppe de Marzi
  • Hymne an die Nacht - von Ludwig van Beethoven
  • Siyahamba - aus Südafrika
  • The Music of the Night - aus "Phantom der Oper" von Andrew Lloyd Webber
  • Wishing you where somehow here again - aus "Phantom der Oper" von Andrew Lloyd Webber
  • Sailing - von Gavin M. Sutherland
  • Leise rieselt der Schnee - Satz: Hermann Jung
  • Gottes Sohn ist geboren heut - Satz: Kurt Suttner
  • Ja wenn der Herr einst wiederkommt - Gospel
  • Immer auf Gott zu vertrauen - Satz: Hermann Jung
  • Amen - Gospel

Die Sängervereinigung "Eintracht Fidelio" Ober-Widdersheim unter der Leitung ihres Dirigenten Juriy Estratov begeisterte die Besucher der gut gefüllten Kirche mit wundervoll vorgetragener klassischer und weihnachtlicher Chromusik:

  • Im Abendrot - Franz Schubert
  • Still ruht der See - Satz: Bernhard Riffel
  • Nimm die Stunden wie sie kommen - Satz: Kurt Rehfeld
  • Die Himmel erzählen die Ehre Gottes - Josef Haydn
  • Advent - Hermann Brückner
  • Trommellied - Wolgang Lüderitz
  • Weihnachtsglocken - Victor H. Benke
  • Ehre sei Gott - Felxi Mendelssohn-Bartholdy

Das Blockflötenensemble der Musikschule Bad Nauheim unter Leitung von Anja Kirchhoff erfreute die Zuhörer mit folgenden Musikstücken:

  • Ewigkeit aus "Tanz der Vampire" von Steinmann/Kunze
  • The Phantom of the Opera -  Andrew Lloyd Webber
  • Quartettino F-Dur, Adagio, Allegro - A. Scarlatti

Besondere Anerkennung fanden die solistischen Darbietungen von

  • Elena Estratova an der Orgel
  • Andrea Fourier-Paulencu mit "Amazing grace" und "Weihnachten bin ich zu Haus"
  • Frauenchor Quintett des Gesangvereins Schwalheim mit "Blowin in the wind" und "The Rose"